Suhl

"Be green be fit be alive"-Projekt in Suhl erfolgreich angelaufen

"be green be fit be alive"-Projekt in Suhl erfolgreich gestartet - leckere Gerichte, glückliche Kunden und die Umwelt freut sich auch

Vergangene Woche startete in Suhl unser "be green be fit be alive"-Projekt.

Von Kundenseite bekamen wir ein tolles Feedback. Die Gerichte wurden sehr gut angenommen und meist war am Ende des Tages alles ausverkauft!

Das Projekt bringt leckere, pflanzenbasierte Gerichte auf den Teller, mit den Schwerpunkten auf regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Rund 1/3 der Treibhausgase weltweit werden durch Ernährung verursacht, dies wollen wir verringern.

Aber was können wir alle in unserem Alltag machen, um klimafreundlicher zu essen?
Eine einfache Orientierung an vier Grundsätzen kann schon viel bewirken:
1. Produktwahl: Pflanzlich statt tierisch
2. Saisonal: Gemüse und Obst der Saison
3. Regional: Kurze Transportwege, ohne Flugweg
4. Abfall reduzieren: Lebensmittelabfälle vermeiden